Unsere Partner

Erste Damen

Trainingszeiten

Dienstag 20.00 Uhr

Halle Barbarastraße


Donnerstag 19.30 Uhr

Halle Barbarastraße

Ansprechpartner

Mathias Kistner

0172 - 54 68 387

Landesliga Mitte

Juni 2020

Neuer Trainer für die Erste Damen

Die lange Suche hat ein Ende 🎉

Nach den vielen Verabschiedungen der letzten Tage, kommt nun die beste Nachricht seit Wochen. Wir haben mit Mathias Kistner einen neuen Trainer gefunden. Viele von Euch werden vermutlich genau so überrascht sein wie wir 😀 

Hätte uns jemand vor zwei Jahren noch gesagt, dass Mathias ab sofort unseren jungen Haufen anführen wird, dann hätten wir vermutlich nur geschmunzelt 🙃 Viele tolle Gespräche brachten jedoch die Wende, über die wir uns um so mehr freuen. 

Mit Mathias haben wir einen erfahrenen Trainer für uns gewinnen können, der schon einiges erreicht hat und voll motiviert an die neue Aufgabe heran geht. Zuletzt war er viele Jahre bei den Damen vom TuS Altwarmbüchen tätig und schaffte hier nicht nur einmal den Aufstieg in die Oberliga. 

Lieber Mathias, wir freuen uns riesig, dass du dich für uns entschieden hast und heißen dich herzlich Willkommen 💜

9. Juli 2019


Weiterer Neuzugang im Team: Markus Kratz ist unser neuer Athletiktrainer. Bei den Trainingsschwerpunkten Ausdauer, Schnelligkeitsausdauer, Kraft, Koordination und Prävention unterstützt er uns ab sofort. In den ersten zwei Einheiten durften wir bereits gemeinsam Laufbahn, Wald & Wiesen vermessen. Herzlich willkommen bei den Lila-Weißen 💜

Mannschaft des Jahres bei der Sportlerehrung der Stadt Ronnenberg

5. November 2018                                

Am 03.11.18 wurden bei der Sportlerehrung der Stadt Ronnenberg, die in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Ronnenberger Sportvereine und der Madsack Mediengruppe stattfand, die Topathleten in 4 verschiedenen Kategorien geehrt. Insgesamt 3000 Stimmen haben die HAZ und NP Leser hierzu abgegeben.

Mit 33,94% gewann die 1. Damen des TuS Empelde die Wahl zum Sportler des Jahres 2018 in Ronnenberg in der Kategorie „Mannschaft des Jahres“.


Leider konnten die Handballerinnen nicht persönlich anwesend sein, da sie zeitgleich um weitere Punkte in der Landesliga kämpften. Sie bedankten sich aber per Videobotschaft bei den Veranstaltern. Stellvertretend nahm Rüdiger Waldeck den Preis vor 200 geladenen Gästen entgegen und überreichte ihn während des nächsten Trainings der Mannschaft.

8. September 2018


Viel besser als vor einer Woche und trotzdem zwei verlorene Punkte. Am Ende verlieren wir unser Heimspiel mit 26:27 gegen den SC Germania List. 

Am kommenden Wochenende werden wir im Auswärtsspiel gegen den MTV Großenheidorn an die ersten 25 Minuten des heutigen Spiels ansetzen. Die Leistungskurve zeigt  nach oben, jetzt wollen wir Zählbares mitnehmen.


1. September 2018


Mit 24:35 mussten wir uns heute in unserem Landesliga-Auftakt gegen die HSG Hannover-West geschlagen geben. Von dem, was wir uns vorgenommen haben konnten wir heute zu wenig umsetzen! 

Jetzt heißt es trainieren und am kommenden Samstag im ersten Heimspiel alles besser machen! Vielen Dank an die mitgereisten Fans für die Unterstützung, für die Leistung habt ihr einen gut bei uns!!